HfK – Mind the Gap

Interviews

06. Mai 2020
Im Gespräch: Thomas Mohr
Holsteinischer Courier: Man muss den Ton spüren,
und das geht über Skype nicht

HfK-Professor Thomas Mohr berichtet im holsteinischen Courier über alternative Formen des Unterrichtens
im Bereich Gesang und damit verbundene Schwierigkeiten.

24. April 2020
Interview mit HfK-Bachelor-Studentin Yunda Suh
Die HfK-Bachelor-Studentin für digitale Medien Yunda Suh sitzt derzeit in Seoul, Südkorea, fest.
Im Interview beschreibt sie ihre aktuelle Situation: in der Selbstquarantäne gefangen zu sein,
nicht zu wissen, wann sie nach Bremen zurückkehren kann und wie die Situation vor Ort in Seoul ist.
Das gesamte Interview ist auf unserer Website unter abrufbar.

09. April 2020
Masken für Bremen
HfK-Modedesign-Student*innen nähen tausende Mund- und Nasenmasken
Mund- und Nasenmasken sind in der Corona-Krise weltweit Mangelware – auch in Bremen. Damit wollten sich Modedesign-Student*innen der Hochschule für Künste Bremen (HfK) aber nicht abfinden und packten das Thema an: Die Studierenden stellten 5.000 Masken her und übergaben sie an die Bremer Berufsfeuerwehr. Diese verteilte die Masken anschließend an Stellen, die sie dringend benötigen, beispielsweise Polizei oder Diakonie.

02. April 2020
Rückblick: HfK-Professorin Dr. Mona Schieren
im Interview mit Deutschland Radio Kultur

Dr. Mona Schieren im Interview bei Deutschland Radio Kultur über Prepper, ihre ideologischen Bildwelten und deren Konjunktur bei der aktuellen COVID 19-Situation. Mona Schieren lehrt Theorie und Geschichte der Kunst an der Hochschule für Künste Bremen. Sie ist zusammen mit Katrin von Maltzahn Herausgeberin des Buches „Re: BUNKER.Erinnerungskulturen – Analogien – Technoide Mentalitäten", in dem sie zu privatem Bunkerbau und Preppern schreibt.

 

27. März 2020
Monopol: Shutdown an Kunsthochschulen:
„Es geht um Künstlerexistenzen"

Die HfK Bremen in einem Überblick des Kunstmagazins monopol vom 27. März 2020
zu den Reaktionen großer deutscher Kunsthochschulen auf das Corona-Virus.

Suchen in der bisherigen HfK Webseite (nicht im HfK2020 Lab!)