We Dig It! — Glossar

3D-Audio

Eine Erweiterung der bisherigen Stereo- oder Surroundwiedergabe von Klängen: Die horizontale Lautsprecheraufstellung wird um die vertikale Ebene erweitert. Durch zusätzliche Deckenlautsprecher wird eine immersive Hörumgebung geschaffen. Dadurch können reale Räume deutlich lebendiger und authentischer nachgebildet werden. Aber auch für die Gestaltungen von künstlichen und virtuellen Räumen bietet 3D-Audio viele Möglichkeiten. 3D-Audio kann auch binaural, also für die Wiedergabe über Kopfhörer verwendet werden. Die Online-Plattform HfK-Virtual Spaces soll mit 3D-Audio erlebbar werde

360°-Filme

Ermöglichen dem Betrachter das Eintauchen in eine digitale Welt. Der Betrachter hat das Gefühl, inmitten des Films zu sein und Teil desselben zu sein. Diese Techniken werden beispielsweise auch in Computerspielen verwendet.

Avatar

künstliche Person oder grafische Figur, die einer Person beispielsweise in einem Computerspiel oder allgemein in der virtuellen Welt zugeordnet wird.

Immersion

Eintauchen in eine virtuelle Welt, in Form von visuellen und/oder akustischen Eindrücken. Hierbei hat die Nutzerin/ der Nutzer das Gefühl, selbst Teil dieser virtuellen Welt zu sein.

Mixed Reality

Mischung aus analogen und digitalen Elementen wie z. B. Präsenzveranstaltungen und digitalen Lehrformaten. Aus beiden Bereichen werden die jeweiligen Vorteile miteinander kombiniert. Nutzbar für die Lehre, aber auch für künstlerische Präsentationen und Konzerte.

Suchen in der bisherigen HfK Webseite (nicht im HfK2020 Lab!)