Charlett Wenig


Allgemeine Wissenschaften

Kunst und Design
Aktuelle Kurse

  • Imperfection
    Seminar
    Kurs Nr.: ID.BA.T1.23
    Semester: WS 2021/22

    Imperfection Imperfection is the comparison to something we think is perfect. But what is the perfect compared to the imperfect? Every era has its awakenings, progresses and innovations. But what does this mean for design? Faster more and more perfect than expected? Or does further development mean to appreciate exactly the opposite? What meaning do origin, heritage and technology still have? We will go through the history of design by means of exemplary examples, always in search of the imperfect in perfectionism.
  • Designstrategien - Theorie und Praxis heutiger Ansätze und Methoden
    Seminar
    Kurs Nr.: AWi
    Semester: SS 2022

    In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit Forschungs- und Arbeitsmethoden, die in unterschiedlichen Designdisziplinen Anwendung finden. Hierfür werden Ideen und Konzepte aus der Gestaltung sowie soziokulturelle Fragestellungen vorgestellt. In gemeinsamen Beispielen werden die Methoden eingeordnet, diskutiert und auf ihren Nutzen im Designprozess bewertet. Themenfelder kommen aus dem Designthinking, der Geschichte der Designforschung aber auch aus designfremden Disziplinen wie dem Agile Working, Experimentalforschung aus dem Bereich der Naturwissenschaften, den Geisteswissenschaften und weiteren für das Design relevanten Anwendungsfelder. Ziel des Kurses ist es einen kleinen Überblick über momentan gängige Methoden im wissenschaftlichen und beruflichen Alltag zu geben.
  • Materialien im Kontext – Perspektiven der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
    Seminar
    Kurs Nr.: AWi
    Semester: WS 2022/23

    In diesem Kurs betrachten wir Materialien aus unterschiedlichen Perspektiven. Es werden geschichtliche Entwicklungen und Brüche im traditionellem Handwerk sowie neueste Forschungsstände an der Schnittstelle von Materialforschung, Handwerk, Design und Gesellschaft erkundet. Durch die Auseinandersetzung mit einer Reihe unterschiedlicher Materialien und Techniken erforscht der Kurs einerseits Gestaltungsstrategien der Vergangenheit und Gegenwart und entwirft andererseits Vorstellung von möglichen materiellen Zukunftsideen. Wir setzten uns mit anderen Perspektiven und Interpretationen alter und neuer Strukturen von Materialien auseinander. Hierfür verlassen wir die HFK und werden das Seminar in Form von 4 Exkursionen und 2 Besprechungsterminen halten. Wir werden mit euch in Bremen und Hamburg verschiedenen Museen und Institutionen besuchen, die sich alle mit kulturellen Nutzungen, Herstellungstechniken und Entwicklungen von Material auf unterschiedliche Weise beschäftigen. Geplant sind unter Vorbehalt von Änderungen:  Das Überseemuseum in Bremen - https://www.uebersee-museum.de/ Ein Besuch des Bionik-Innovations-Centrum - https://bionik.hs-bremen.de/ Das MARKK in Hamburg - https://markk-hamburg.de/ Das MkG in Hamburg - https://www.mkg-hamburg.de/

Suchen in der bisherigen HfK Webseite (nicht im HfK2020 Lab!)