Prof. Dr. Christoph Prendl

Christoph Prendl unterrichtet Musiktheorie, ist Gambist, Cembalist und Chorleiter
© Randall Cook

Professur für Musiktheorie Alte Musik

Musik
Aktuelle Kurse

  • Contrappunto alla mente (Akkordinstrumente und Gesang)
    Gruppenunterricht
    Kurs Nr.: M1-R98.A
    Semester: SS 2021

    Weitere Informationen: [url=http://www.musiktheorie.org]www.musiktheorie.org[/url]
  • Musiktheorie Alte Musik / Kontrapunkt 2 (BM)
    Seminar
    Kurs Nr.: M1-A1625.2
    Semester: SS 2021

    Weitere Informationen: [url=http://www.musiktheorie.org]www.musiktheorie.org[/url]
  • Musiktheorie Alte Musik / Kontrapunkt 4 (BM)
    Seminar
    Kurs Nr.: M1-A1625.4
    Semester: SS 2021

    Weitere Informationen: [url=http://www.musiktheorie.org]www.musiktheorie.org[/url]
  • Kontrapunkt (MM)
    Seminar
    Kurs Nr.: M2-A1625
    Semester: SS 2021

    Weitere Informationen: [url=http://www.musiktheorie.org]www.musiktheorie.org[/url]
  • Notationskunde 2 (MM)
    Seminar
    Kurs Nr.: M3-A1515.2
    Semester: SS 2021

    Weitere Informationen: [url=http://www.musiktheorie.org]www.musiktheorie.org[/url]
  • Generalbass- und Partiturspiel
    Gruppenunterricht
    Kurs Nr.: M2-A1415
    Semester: SS 2021

    Praktisches Lernen am Cembalo der Praxis des Generalbass und Lesung/Realisierung auf dem Cembalo von Partituren der Renaissance und des Barock
  • Notationskunde 2 (BM)
    Seminar
    Kurs Nr.: M3-A1515.2
    Semester: SS 2021

    Weitere Informationen: [url=http://www.musiktheorie.org]www.musiktheorie.org[/url]
  • Musiktheorie Alte Musik / Kontrapunkt 2 (MM)
    Seminar
    Kurs Nr.: M2-A1645.2A
    Semester: SS 2021

    Weitere Informationen: [url=http://www.musiktheorie.org]www.musiktheorie.org[/url]
  • Gehörbildung Alte Musik 4
    Gruppenunterricht
    Kurs Nr.: M1-A1655.4
    Semester: SS 2021

    Weitere Informationen: [url=http://www.musiktheorie.org]www.musiktheorie.org[/url]
  • Musiktheorie Alte Musik / Kontrapunkt 1 (BM)
    Seminar
    Kurs Nr.: M1-A1625.1A
    Semester: WS 2021/22

    Grundlagen des Kontrapunkts, Prima Prattica. Zweistimmige Kompositionen der Renaissance und Satzmodelle des improvisierten Kontrapunkts. Gattungen und Kompositionstechniken des Mittelalters und der Renaissance. Geschichte der europäischen Tonsysteme und Moduslehre. Die Gruppeneinteilung wird per Email vom Dozierenden bekanntgegeben.
  • Musiktheorie Alte Musik / Kontrapunkt 3 (BM)
    Seminar
    Kurs Nr.: M1-A1625.3A
    Semester: WS 2021/22

    Seconda Prattica, Gattungen und Satztechniken des 17. und 18. Jahrhunderts.
  • Gehörbildung Alte Musik 1
    Gruppenunterricht
    Kurs Nr.: M1-A1655.1A
    Semester: WS 2021/22

    Bicinien der Renaissance- und Barockzeit, einfache mehrstimmige Satzmodelle, improvisierter Kontrapunkt, Grundlagen der Kadenzlehre in der Renaissance. Die Gruppeneinteilung wird per Email vom Dozierenden bekanntgegeben.
  • Notationskunde 1 (MM)
    Seminar
    Kurs Nr.: M2-A1515.1
    Semester: WS 2021/22

    Anfänge und Grundlagen westlicher Musiknotation. Modalnotation, Trecentonotation, Schwarze und Weiße Mensuralnotation
  • Kontrapunkt vertiefend 1 (MM)
    Seminar
    Kurs Nr.: M2-A1625.1
    Semester: WS 2021/22

    Themen: Doppelter Kontrapunkt, Chromatik
  • Notationskunde 1 (BM)
    Seminar
    Kurs Nr.: M1-A1515.1
    Semester: WS 2021/22

    Anfänge und Grundlagen westlicher Musiknotation. Modalnotation, Trecentonotation, Schwarze und Weiße Mensuralnotation
  • Musiktheorie Alte Musik / Kontrapunkt 1 (MM)
    Seminar
    Kurs Nr.: M2-A1645.1A
    Semester: WS 2021/22

    Grundlagen des Kontrapunkts, Prima Prattica. Zwei- drei- und vierstimmiger Satz und Satzmodelle des improvisierten Kontrapunkts. Gattungen und Kompositionstechniken des 14.-18. Jahrhunderts. Geschichte der europäischen Tonsysteme und Moduslehre, Seconda Prattica.
  • Analyseseminar: "Claudio Monteverdis “Vespro della Beata Vergine”: Geschichte, Funktion, Kompositionstechnik und Aufführungspraxis"
    Gruppenunterricht
    Kurs Nr.: 001-M3-W1000.A
    Semester: WS 2021/22

    In diesem Seminar steht das wohl bekannteste geistliche Werk Claudio Monteverdis im Mittelpunkt. Anhand der «Marienvesper» wird die Geschichte, Funktion und Struktur musikalischer Vespern im 17. Jahrhundert untersucht, sowie Monteverdis neuartige und für die geistliche Musik des 17. Jahrhunderts richtungsweisende Kompositionstechniken beleuchtet. Der Leistungsnachweis erfolgt durch Referate der Teilnehmenden.
  • Gehörbildung Alte Musik 1
    Gruppenunterricht
    Kurs Nr.: M1-A1655.1B
    Semester: WS 2021/22

    Bicinien der Renaissance- und Barockzeit, einfache mehrstimmige Satzmodelle, improvisierter Kontrapunkt, Grundlagen der Kadenzlehre in der Renaissance. Die Gruppeneinteilung wird per Email vom Dozierenden bekanntgegeben.
  • Gehörbildung Alte Musik 3
    Gruppenunterricht
    Kurs Nr.: M1-A1655.3A
    Semester: WS 2021/22

    Vierstimmiger Kantional- und Choralsatz, Triosatz, Generalbassdiktate, Kadenzlehre der Barockzeit Die Gruppeneinteilung wird per Email vom Dozierenden bekanntgegeben.
  • Gehörbildung Alte Musik 3
    Gruppenunterricht
    Kurs Nr.: M1-A1655.3B
    Semester: WS 2021/22

    Vierstimmiger Kantional- und Choralsatz, Triosatz, Generalbassdiktate, Kadenzlehre der Barockzeit Die Gruppeneinteilung wird per Email vom Dozierenden bekanntgegeben.
  • Intensivkurs Gehörbildung Alte Musik
    Gruppenunterricht
    Kurs Nr.: 002-IGAM
    Semester: WS 2021/22

    Offen für Studierende BM Alte Musik, die noch eine oder mehrere Gehörbildungsklausuren aus den vergangenen drei Semestern absolvieren müssen. Dieser Kurs dient dazu, auf noch nachzuholende bzw. auf zu wiederholende Klausuren der Kurse Gehörbildung Alte Musik 1-4 vorzubereiten. Bitte melden Sie sich direkt beim Dozierenden für die Lehrveranstaltung per Email an.
  • Musiktheorie Alte Musik / Kontrapunkt 2 (BM)
    Seminar
    Kurs Nr.: M1-A1625.2A
    Semester: SS 2022

    Vertiefende Kenntnisse kontrapunktischer Techniken, mehrstimmiger Satz, Satzmodelle des improvisierten Kontrapunkts, Seconda Prattica. Gattungen und Kompositionstechniken der Renaissance- und Barockzeit. Die Gruppeneinteilung wird per Email vom Dozierenden bekanntgegeben.
  • Musiktheorie Alte Musik / Kontrapunkt 4 (BM)
    Seminar
    Kurs Nr.: M1-A1625.4A
    Semester: SS 2022

    Gattungen und Satztechniken des 17. und 18. Jahrhunderts, Generalbassmodelle, galanter Stil
  • Gehörbildung Alte Musik 2
    Gruppenunterricht
    Kurs Nr.: M1-A1655.2A
    Semester: SS 2022

    Zwei- und mehrstimmige Satzmodelle, improvisierter Kontrapunkt und Imitation, vierstimmige Kadenzen. Die Gruppeneinteilung wird per Email vom Dozierenden bekanntgegeben.
  • Kontrapunkt vertiefend 2 (MM)
    Seminar
    Kurs Nr.: M2-A1625.2
    Semester: SS 2022

    Themen: Geistliches Konzert, Partimentofuge
  • Notationskunde 2 (MM)
    Seminar
    Kurs Nr.: M2-A1515.2
    Semester: SS 2022

    Entwicklung der Partiturnotation, Tabulaturschriften, Tactus und Proportionen im 17. Jahrhundert
  • Notationskunde 2 (BM)
    Seminar
    Kurs Nr.: M1-A1515.2
    Semester: SS 2022

    Entwicklung der Partiturnotation, Tabulaturschriften, Tactus und Proportionen im 17. Jahrhundert
  • Musiktheorie Alte Musik / Kontrapunkt 2 (MM)
    Seminar
    Kurs Nr.: M2-A1645.2A
    Semester: SS 2022

    Vertiefte Kenntnisse des Kontrapunkts, Gattungen und Kompositionstechniken des 16.-18. Jahrhunderts. Seconda Prattica, Generalbassmodelle, Galanter Stil
  • Gehörbildung Alte Musik 2
    Gruppenunterricht
    Kurs Nr.: M1-A1655.2B
    Semester: SS 2022

    Zwei- und mehrstimmige Satzmodelle, improvisierter Kontrapunkt und Imitation, vierstimmige Kadenzen. Die Gruppeneinteilung wird per Email vom Dozierenden bekanntgegeben.
  • Gehörbildung Alte Musik 4
    Gruppenunterricht
    Kurs Nr.: M1-A1655.4A
    Semester: SS 2022

    Triosatz, Generalbassdiktate, Kadenzlehre des galanten Stils, Durchgangs- und Synkopationsdissonanzen und Sequenzmodelle. Die Gruppeneinteilung wird per Email vom Dozierenden bekanntgegeben.
  • Gehörbildung Alte Musik 4
    Gruppenunterricht
    Kurs Nr.: M1-A1655.4B
    Semester: SS 2022

    Triosatz, Generalbassdiktate, Kadenzlehre des galanten Stils, Durchgangs- und Synkopationsdissonanzen und Sequenzmodelle. Die Gruppeneinteilung wird per Email vom Dozierenden bekanntgegeben.
  • Musiktheorie Alte Musik / Kontrapunkt 1 (BM)
    Seminar
    Kurs Nr.: M1-A1625.1A
    Semester: WS 2022/23

    Grundlagen des Kontrapunkts, Prima Prattica. Zweistimmige Kompositionen der Renaissance und Satzmodelle des improvisierten Kontrapunkts. Gattungen und Kompositionstechniken des Mittelalters und der Renaissance. Geschichte der europäischen Tonsysteme und Moduslehre Die Gruppeneinteilung für Kontrapunkt wird per E-Mail vom Dozierenden bekanntgegeben.
  • Musiktheorie Alte Musik / Kontrapunkt 3 (BM)
    Seminar
    Kurs Nr.: M1-A1625.3A
    Semester: WS 2022/23

    Seconda Prattica, Früher Generalbass, Kantionalsatz, Gattungen und Satztechniken des 17. und 18. Jahrhunderts.
  • Gehörbildung Alte Musik 1
    Gruppenunterricht
    Kurs Nr.: M1-A1655.1A
    Semester: WS 2022/23

    Bicinien der Renaissance- und Barockzeit, einfache mehrstimmige Satzmodelle, improvisierter Kontrapunkt, Grundlagen der Kadenzlehre in der Renaissance. Die Gruppeneinteilung wird per E-Mail vom Dozierenden bekanntgegeben.
  • Notationskunde 1 (BM)
    Seminar
    Kurs Nr.: M1-A1515.1
    Semester: WS 2022/23

    Anfänge und Grundlagen westlicher Musiknotation. Modalnotation, Trecentonotation, Schwarze und Weiße Mensuralnotation.
  • Notationskunde 1 (MM)
    Seminar
    Kurs Nr.: M2-A1515.1
    Semester: WS 2022/23

    Anfänge und Grundlagen westlicher Musiknotation. Modalnotation, Trecentonotation, Schwarze und Weiße Mensuralnotation.
  • Kontrapunkt vertiefend 1 (MM)
    Seminar
    Kurs Nr.: M2-A1625.1
    Semester: WS 2022/23

    Themen: Doppelter Kontrapunkt, Chromatik
  • Musiktheorie Alte Musik / Kontrapunkt 1 (MM)
    Seminar
    Kurs Nr.: M2-A1645.1A
    Semester: WS 2022/23

    Grundlagen des Kontrapunkts, Prima Prattica. Zwei-, drei- und vierstimmiger Satz und Satzmodelle des improvisierten Kontrapunkts. Gattungen und Kompositionstechniken des 14.-18. Jahrhunderts. Geschichte der europäischen Tonsysteme und Moduslehre, Seconda Prattica, früher Generalbass.
  • Gehörbildung Alte Musik 1
    Gruppenunterricht
    Kurs Nr.: M1-A1655.1B
    Semester: WS 2022/23

    Bicinien der Renaissance- und Barockzeit, einfache mehrstimmige Satzmodelle, improvisierter Kontrapunkt, Grundlagen der Kadenzlehre in der Renaissance. Die Gruppeneinteilung wird per E-Mail vom Dozierenden bekanntgegeben.
  • Gehörbildung Alte Musik 3
    Gruppenunterricht
    Kurs Nr.: M1-A1655.3A
    Semester: WS 2022/23

    Vierstimmiger Kantional- und Choralsatz, Triosatz, Generalbassdiktate, Kadenzlehre der Barockzeit. Die Gruppeneinteilung wird per E-Mail vom Dozierenden bekanntgegeben.
  • Gehörbildung Alte Musik 3
    Gruppenunterricht
    Kurs Nr.: M1-A1655.3B
    Semester: WS 2022/23

    Vierstimmiger Kantional- und Choralsatz, Triosatz, Generalbassdiktate, Kadenzlehre der Barockzeit. Die Gruppeneinteilung wird per E-Mail vom Dozierenden bekanntgegeben.

Vita

Christoph Prendl ist Musiker und Musikwissenschaftler. Seine Studien absolvierte er in Linz, Basel und Würzburg. Er unterrichtete Musiktheorie an den Musikhochschulen Mannheim, Trossingen und Freiburg im Breisgau und ist als Gambist, Cembalist und Chorleiter tätig. Konzertreisen führen ihn regelmäßig durch verschiedene Länder Europas und Amerikas.
Schwerpunkte seiner Forschung bilden die deutschsprachige Musiktheorie im 17. und 18. Jahrhundert sowie die Generalbasstheorie und -methodik von den Anfängen bis zum 19. Jahrhundert. Er publizierte u.a. zu Claudio Monteverdi und Johann Joseph Fux.

Suchen in der bisherigen HfK Webseite (nicht im HfK2020 Lab!)