Juliane Piontek


Schreibwerkstatt

Musik
Aktuelle Kurse

  • Schreibwerkstatt Musik
    Gruppenunterricht
    Kurs Nr.: M.3034
    Semester: SS 2021

    Schreibwerkstatt Musik bietet konkrete Hilfe und Anleitung bei der Erstellung der Konzertdokumentation für den Bachelor- bzw. Masterabschluss. Das Seminar findet als Einzelsprechstunde statt, um ganz auf die individuellen (auch sprachlichen) Fähigkeiten und Wünsche der Studentinnen und Studenten eingehen zu können. Geübt wird der sprachliche Umgang mit Musik in Textform und wie man biographische, musikalische, geschichtliche Hintergründe recherchiert und in einen Zusammenhang setzt. Als Ergebnis liegt dann die fertige Konzertdokumentation vor, die den detaillierten Anforderungen der Hochschule zu Inhalt und Form entspricht.
  • Schreibwerkstatt Musik
    Gruppenunterricht
    Kurs Nr.: M.3034
    Semester: WS 2021/22

    Schreibwerkstatt Musik bietet konkrete Hilfe und Anleitung bei der Erstellung der Konzertdokumentation für den Bachelor- bzw. Masterabschluss. Das Seminar findet als Einzelsprechstunde statt, um ganz auf die individuellen (auch sprachlichen) Fähigkeiten und Wünsche der Studentinnen und Studenten eingehen zu können. Geübt wird der sprachliche Umgang mit Musik in Textform und wie man biographische, musikalische, geschichtliche Hintergründe recherchiert und in einen Zusammenhang setzt. Als Ergebnis liegt dann die fertige Konzertdokumentation vor, die den detaillierten Anforderungen der Hochschule zu Inhalt und Form entspricht.
  • Schreibwerkstatt Musik
    Gruppenunterricht
    Kurs Nr.: M.3034
    Semester: SS 2022

    Schreibwerkstatt Musik bietet konkrete Hilfe und Anleitung bei der Erstellung der Konzertdokumentation für den Bachelor- bzw. Masterabschluss. Das Seminar findet als Einzelsprechstunde statt, um ganz auf die individuellen (auch sprachlichen) Fähigkeiten und Wünsche der Studentinnen und Studenten eingehen zu können. Geübt wird der sprachliche Umgang mit Musik in Textform und wie man biographische, musikalische, geschichtliche Hintergründe recherchiert und in einen Zusammenhang setzt. Als Ergebnis liegt dann die fertige Konzertdokumentation vor, die den detaillierten Anforderungen der Hochschule zu Inhalt und Form entspricht.

Vita

Juliane Piontek wuchs im Berlin der ehemaligen DDR auf und war Absolventin der Spezialschule für Musikerziehung „Georg Friedrich Händel". Von 1985–1990 studierte sie an der Universität Leipzig Musikwissenschaften u. a. bei Prof. Hans Grüß, Bernd Franke und Prof. Werner Wolf. Ihr erstes Engagement führte Juliane Piontek als Musikdramaturgin an das Stadttheater Freiberg (jetzt Mittelsächsisches Theater). Weitere Stationen in dieser Position waren das Theater Vorpommern Stralsund/Greifswald, die Staatsoperette Dresden und das Volkstheater Rostock.

Darüber hinaus war Juliane Piontek für drei Jahre Mitarbeiterin in der Künstleragentur Marguerite Kollo in Berlin. Gastdramaturgien führten sie u. a. an die Oper Leipzig, an das Mariinsky Theater in Sankt Petersburg und zu den Seefestspielen Mörbisch.

Seit August 2010 ist Juliane Piontek Leitende Musikdramaturgin für Musiktheater, Ballett und Konzert am Stadttheater Bremerhaven.

Suchen in der bisherigen HfK Webseite (nicht im HfK2020 Lab!)