Lara Stumpf


Interface Design

Kunst und Design
Aktuelle Kurse

  • Design + Experience = Experience Design? (Spezielle Gebiete der Digitalen Medien (MG))
    Seminar
    Kurs Nr.: DM.B-MA-2 (MG)
    Semester: SS 2022

    Wenn unsere Designs Erfahrungen ausloesen, designen wir dann die Erfahrungen? Wahrscheinlich nicht. Und dennoch wollen wir mit unseren Produkten Erfahrungen beeinflussen. Um diese Beeinflussung besser zu verstehen, machen wir uns Gedanken, wie wir mir unseren eigenen Erfahrungen umgehen und sie in die virtuelle Welt ueberfuehren. Auf drei Etappen erforschen wir die „Experience“: Wie wollen wir virtuell Erinnerungen katalogisieren? Wir nutzen kontinuierlich unsere Kameras und erzeugen damit eine große Menge an Fotos. Lasst uns aus einem Foto ein Detail, das noch nicht in den Metadaten deklariert ist, entnehmen und die Menge danach sortieren. Wie wollen wir virtuell Emotionen ausloesen? Die großen Internetkonzerne machen uns suechtig nach ihren Plattformen, damit wir die Apps nicht verlassen. Tun wir es doch, dann wollen wir staendig zurueck. Es gibt immer mehr Tools, die uns helfen sollen, zum Beispiel die Messung der Bildschirmzeit. Lasst uns erforschen, wie wir eine App gerne nutzen und gerne verlassen koennen. Wie wollen wir virtuell erleben? Durch ein Erlebnis kann unsere Laune umschlagen. Erlebnisse wie Reisen, Ausfluege und Feiern dokumentieren wir mit Fotos. Wie koennen wir aus diesen dokumentarischen Fotos ein neues Erlebnis machen? Es gibt bereits Erinnerungsstapel oder die Umwandlung von einem Foto in ein kurzes Video, indem wir es gedrueckt halten. Lasst uns entdecken, wie wir aus einem Foto ein virtuelles Erlebnis auf einem Smartphone erzeugen koennen. Wir werden uns mit UX/UI-Design beschaeftigen und experimentieren mit Tools wie Figma, Axure oder Adobe Xd. Fuer unseren Austausch koennen wir außerdem Miro erforschen. Unser Board: [url]https://miro.com/app/board/uXjVONATMhQ=/[/url]

Suchen in der bisherigen HfK Webseite (nicht im HfK2020 Lab!)