Michael Rieken

Michael Rieken hat einen Lehrauftrag für interaktive Installation an der HfK Bremen
© Käsmayr

Interaktive Installation

Kunst und Design
Aktuelle Kurse

  • Interaktive Installation
    wechselnd
    Kurs Nr.: FK.D.IF
    Semester: SS 2021

    Einführung in die Software Max/MSP/Jitter+ Ableton Live. Programmierung eigener audiovisueller und interaktive Programme und Tools. Projektunterstützung. Der Kurs richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene.
  • Interaktive Installation
    wechselnd
    Kurs Nr.: FK.D.IF
    Semester: WS 2021/22

    Einführung in die Software Max/MSP/Jitter+ Ableton Live. Programmierung eigener audiovisueller und interaktive Programme und Tools. Projektunterstützung. Der Kurs richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene.
  • Interaktive Installation
    wechselnd
    Kurs Nr.: FK.D.IF
    Semester: SS 2022

    Einführung in die Software Max/MSP/Jitter+ Ableton Live. Programmierung eigener audiovisueller und interaktive Programme und Tools. Projektunterstützung. Der Kurs richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene.
  • Interaktive Installation
    wechselnd
    Kurs Nr.: FK.D.IF
    Semester: WS 2022/23

    Einführung in die Software Max/MSP/Jitter+ Ableton Live. Programmierung eigener audiovisueller und interaktive Programme und Tools. Projektunterstützung. Der Kurs richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene.

Vita

  • Michael Rieken aka Paul Michael von Ganski
  • 1953 geboren in Wilhelmshaven
  • seit 1977 als bildender Künstler und Musiker in Bremen tätig
  • 1987 Förderpreis für Bildende Kunst Bremen
  • seit 2001 Lehrauftrag für interaktive Installation an der HfK Bremen
  • seit 2018 zusammen mit Stefan Demming: Leitung und Realisierung der Kunsthalle Weseke (ein Ausstellungsprojekt m ländlichen Raum)

Einzelausstellungen (Auswahl)

  • 2019 GESAMMELTES I - III (mit Stefan Demming) – Kunsthalle Weseke
  • 2016 A MODERN NOSTALGIA - Atelierhaus Friesenstraße, Bremen
  • 2011 HIER STEHEN (mit Wolfgang Michael) - Städtische Galerie Bremen
  • 2010 SEX®SHOP (mit Branka Colic und Anneli Käsmayr) - Städtische Galerie Bremen
  • 2007 DER GESPIEGELTE SCHATTEN (mit Wolfgang Michael) - Kyoto Art Center, Japan
  • 2006 MARY HAT EIN KLEINES LAMM (mit Claudia Kapp) - Künstlerhaus Bremen
  • 2005 SMC - CAMP 3 (mit Derk Claassen und Stefan Demming) - "Kunstfrühling", Überseemuseum Bremen
  • 2003 dub (mit Wolfgang Michael) im Rahmen von "Niemand ist eine Insel", Kunsthalle Bremen
  • 1989 MICHAEL RIEKEN - Kunsthalle Wilhelmshaven

Gruppenausstellungen (Auswahl)

  • 2019 WAS IST WAHR – Kunstmuseum Singen
  • 2018 WAS IST WAHR – Morat Institut, Freiburg
    SALON 3.2,y1.5 FLOATING POINTS – R. Raum für drastische Maßnahmen, Berlin
    ZEIG DICH (mit Stefan Demming) - Zwinglikirche, Berlin
  • 2016 INTERLUDIUM (mit Branka Colic und Anneli Käsmayr) - GAK Bremen
  • 2007 16/32 - Galerie Barbara Claasen-Schmal, Bremen
  • 2006 A NEW SOUND EVERY SECOND FOR THE NEXT 1000 YEARS - European Media Art Festival, Osnabrück
  • 1989 MICHAEL RIEKEN - Kunsthalle Wilhelmshaven
  • 1985 JUNGE KUNST IN BREMEN - Kunsthalle Bremen

Performances (Auswahl)

  • 2020 MURMUR (mit Helena Hartmann) - Antonie-Leins-Künstlerhaus, Horb a.N.
  • 2019 REGI-O-PERA – Kunsthalle Weseke, Textilmuseum Bocholt
    MIGHTY REAL (mit Helena Hartman) – St. Bonifatiuskirche Manheim
  • 2018 ICH ORGEL (mit Stefan Demming) - St. Pancratius Kerk, Haaksbergen/NL & Stiftskerk, Weerselo/NL
  • 2016 LUNCH BEAT (mit Anneli Käsmayr) - HEK Basel, CH
Suchen in der bisherigen HfK Webseite (nicht im HfK2020 Lab!)