Yu Han

Yu Han, Saxophon

Saxophon

Musik
Aktuelle Kurse

Vita

Yu Han, geboren in China, begann seit seiner Kindheit bei Professor Manlong Li von der Central Conservatory of Music Saxophon zu lernen. Er studierte an der Xi'an Conservatory of Music unter der Leitung von Professor Guoqiang Zhang. Er ist Preisträger nationaler Wettbewerbe (1. Platz beim „National Campus-Spring Award"; Goldener Preis beim Instrumentalmusikwettbewerb des chinesischen Kulturministeriums; 1. Platz beim Nationalen Kammermusikwettbewerb).

Diverse Fernsehaufnahmen und Zusammenarbeit mit verschiedenen Konzerten des China Symphony Orchestra und des Shanxi Symphony Orchestra zeugen von seiner vielseitigen Tätigkeit.

Im Jahr 2011 begann er sein Master-Studium an der Hochschule für Künste Bremen bei Hermann Cordes und Matthias Schinkopf. Er ist seit dem Jahr 2018 als Dozent für klassisches Saxophon an der Hochschule für Künste Bremen tätig.

Die Teilnahme am Live-Konzert des Radio Bremen, das Sinfoniekonzert zum Gedenken an den Tsunami in Fukushima, das Laubach Saxophone Festival und das Lübeck Saxophone Festival ergänzen seinen künstlerischen Werdegang. Mit seinem Kammermusik-Duo und Quartett tritt er regelmäßig bei lokalen Konzerten und Musikfestivals auf. Er wurde auch eingeladen, an Meisterkursen in verschiedenen Großstädten Chinas zu unterrichten.

Suchen in der bisherigen HfK Webseite (nicht im HfK2020 Lab!)